Daylight dies Blackout the sky. Does anyone care? Is anybody there? Just give me a sign!
einleitung

Willkommen in Azamber, einem lauschigen Städtchen am Flusslauf des Humbers, Ontario in Kanada. Neben lebendig gewordenen Rasenmähern, viel zu viel Wald und dem üppigen Vorkommen seltsamer Städtler, kannst Du hier vorallem eines finden: Kunst! Markenzeichen ist demnach auch der gleichermaßen geliebt wie verhasste Nightfall - ein Autor mit nachweislich anthropophoben Zügen. Klasse, oder? Aber es wäre nicht Azamber, wenn es nicht noch ein paar übernatürliche Misanthropen mehr von der Leine lassen könnte. Sogar die Magie ist hier etwas anders. Unzuverlässiger. Wahnhaft. Zerstörend.
team und gesuche

   LAREN CHELLSING
   MARLA AUSTIN
   JASMINE WULF

WANTED ! MORE DEAD THAN ALIVE

plot und twitter

Dann und wann lausche ich dem Wind, wie er hämisch vorüberzieht. Mein Segel - meine Hoffnung - ist längst zerrissen. "Du bist nicht allein", höre ich sie murmeln. "Nicht mehr so allein." Aber ich verstehe sie nicht. Der Grund, ihre Formlosigkeit, ihre Bedeutung, all das bleibt mir verborgen. Wo? Wohin?

"Tiefer! Tiefer in den Nebel!"

NIGHTFALL'S TWEETS | be up to date


     LETZTES UPDATE | FEB 2019



wetter und zeit


WETTER | BITTE HIER
20. - 26. NOVEMBER 2010
27. - 03. DEZEMBER 2010
04. - 10. DEZEMBER 2010
gerüchteküche

Hast du das denn nicht gewusst?
VERMISST! Offenbar häufen sich in Dra(z)amber seit Neustem die Meldungen über schmerzlich vermisste Personen. Die Örtlichen Behörden arbeiten bereits unter Hochdruck! Passt trotzdem auf Euch auf!

TETRIS einmal anders. Gerüchten zufolge hat die Dienststelle in Toronto eine Fahndung nach einem Irren mit Vorliebe für menschlichen Gulasch eingeleitet.

ERDBEBEN im Umland geben Seismologen Rätsel auf. Es wird empfohlen Azambers Forstgebiete bis zum Ende der Woche zu meiden.

MONDSICHTUNGEN am 06. Dezember, locken die Hobbyastrologen aus ihren warmen Stuben. Zwei kleine mondähnliche Gebilde schieben sich in der Nacht von Freitag auf Samstag über den Himmel.

SCHEITERHAUFEN auf dem örtlichen Friedhof von Azamber erspäht. In der Nacht vom 09. Dezember beschloss wohl jemand sein Kaminfeuer nach draußen zu verlagern. Wer dafür lebendes Streichholz spielen musste, wird man so schnell wohl nicht erfahren.

COMMISSIONER setzt sich ins Ausland ab. Vor Azambers Polizeistelle werden die Scherben ganz manierlich unter Fußabtreter gekehrt.

HAUPTVERKEHRSADER versinkt im Morast. Ein gewaltiger Riss im Asphalt verwandelt die Hauptverkehrsader von Azamber am 09. Dezember in ein Schlachtfeld. Wer auch immer Holzplanken über den zerteilten Asphalt gelegt hat, muss verdammt viel Galgenhumor besitzen.
    ♣ The Elite         ♣ Inplayszenen

NIGHTFALL's ironical stories » the characters  » X looking for Y  » Einzelgesuche » ALL THE GHOSTS » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Thema zu Favoriten hinzufügen | Thema zur Szenenübersicht hinzufügen
NEUES THEMA ERSTELLENANTWORT ERSTELLEN
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

So you feel everything and everything should be all

Florence Blanchard
- Hexe -




KÖNIGSBLUME


Offline

ALL THE GHOSTS QUOTE EDIT REPORT SEARCH       Beitragsnr.: 43327   ^

Now they turned allAll the ghostsour dreams into dust
Geboren wurdest du unter dem Namen Anouk Edeline Fortin und dieser sollte dir Ehre zukommen lassen. In Troyes schallt das Echo deiner Familie nämlich laut um den Schall der Glocken. Ein Stammbaum, der bereits zu den frühen Zeiten der Templer zurückführen lässt und diese stets bestärkte. Als die Tochter des Diakons der katholischen Kathedrale in Troyes warst du Hoffnung und Zukunft zugleich. Doch wider Willen deiner Eltern entzogst du dich ihrer Strenge mit Unglauben und Sünden.
Ihre Lehren schmerzten dich bereits im frühkindlichen Alter, denn es war schnell klar, dass dir das Element des Feuer gebührte. Ihnen war das zu hitzig, zu gefährlich für den Dienst im Orden und der Position, die du vor allem als Frau einnehmen würdest. Vor allem dein Vater zwang dich in eine grobe Schule und sorgte dafür, dass du das heißblütige Element zwanghaft zu unterdrücken begannst. Er wollte, dass du das Wasser beherrschen solltest. Den Gegenpart, die ruhige Strömung und den sanften Pol einer tiefen Ruhe. Als Kind war dies nicht nur prägend, sondern äußerst belastend für deine physische und psychische Kraft. Du wurdest in eine Rolle gezwungen, um bald einer Sache zu dienen, der du persönlich nicht ergeben warst. Umstände, die für dich im Nachhinein schmerzhaft und traumatisch waren.
Der Umgang mit dem Wasser gelang dir niemals gut, was den Frust deines väterlichen Lehrers aufbaute und dich in Verzweiflung badete. Die Nähe zu deinem Feuer war nur noch ein brennendes Gefühl in deinen Fingerspitzen. Du hattest dir anlernen lassen dich und deine Fähigkeiten zu blockieren und es war, als würde die Hölle selbst in dir brennen. Das Element war in dir gefangen.
Du würdest nie in ihr Bild passen; das wolltest du auch gar nicht. Und dein wahres Leben begann dann, als du dich gegen den Zwang des Templerordens widersetzt hattest. Du nahmst Sünden auf dich, hast Lust entfacht und bist deinen Trieben gefolgt. Deutlicher Regelbruch in jener streng gläubigen Gemeinde, deren die Religion wichtiger war als die Zuneigung zum eigenen Blut. Liebe hast du kaum durch die Hände deiner Eltern erfahren. Es war immer nur der Zwang in die Perfektion und die Gehorsam.
Deine lasterhafte Rebellion führte dazu, dass du niemals in den Orden aufgenommen wurdest, deine Eltern deinen Ring zurückverlangten und dich sogar deines Namen beraubten. Du hast es gesehen, dass es deiner Mutter schwer fiel zuzusehen, wie ihre eigenen Tochter enterbt und verstoßen wurde, doch sie war zu schwach, um ein Wort gegen ihren Mann, deinen Vater, zu erheben. Für dich zählte eines - du warst frei. Und von nun an waren es deine Regeln. Alles begann, indem du deinen Namen in Eva Faure - die Sünderin des Paradieses - geändert hast. Magie war für dich erst unmöglich, denn dir fehlte der Ring. Doch es beruhigte dich, denn für diese Augenblicke waren die Schmerzen weg. Aber wieso solltest du etwas wegwerfen, das dein war? Etwas, das man dir gegeben hatte? Du tauchtest unter und in der Zeit kamst du auch wieder zu deiner Magie zurück. Und ich weiß, die Schule ist ebenso hart, wenn man sie alleine durchgeht. Es wurde Zeit, dass du das Feuer aus deinem Seelengefängnis befreien musstest und es kostete dich vieles. Mittlerweile beherrschst du es wieder, doch das Stigma deiner Kindheit prägt dich noch heute. Nicht immer bekommst du es unter Kontrolle, die wunden Punkte deines Traumas lassen deine Finger noch heute schmerzen und es geschieht oft, dass deine Gefühle sich von den Flammen verzehren lassen. Du bist gefährlich, ungeformt...aber das würdest du niemals zugeben.
Natürlich kam dir zu Ohren, dass sie dich ersetzt hatten. Deine ekelhaften Eltern brachten nach dir eine weitere Tochter zur Welt - Maelys - und taten in ihrer Gegenwart wohl so, dass es dich niemals gegeben hat. Sie machte es ihnen einfach. War eine hörige Lichthexe, die vor dem Schlafen gehen betete und sich den Mund mit Seife auswaschen würde, wenn sie etwas böses gesagt hatte.
Sie war die Richtige.
Du nicht.
Du zeigtest deiner Familie, dass es dich noch gab und kamst auch in ihre Nähe. Flüchtig, aber du hattest dafür gesorgt, dass sie dich sahen. Familienfeiern. Ein Glas Wein. Augenkontakt. Ein Lächeln.
Doch für nun hast du dir etwas ganz anderes vorgenommen. Etwas, das größer ist als dein Zorn...
  • Eva Faure
  • Schwester
  • 189 Jahre
  • Feuerhexe
  • So viel Text und du liest noch! Oder du schaust dir das hier zuerst an - erwischt! Maelys heißt mittlerweile Florence Blanchard und wurde nach ihrer Ausbildung nach Azamber berufen, um dort im Namen des Großmeisters die heiligen Artefakte zu verstecken und zu schützen. Genau genommen ist sie der Großkomtur. Ich stelle mir einfach vor, dass Eva nachgerückt ist, da sie diese perfekte Welt von Flo schütteln will. Es gibt schon viele interessante Szenenideen auf die ich mich einfach tierisch freuen würde, denn sie bieten Drama und Spannung. Die Lichthexe führt zum Beispiel einen Blumenladen - es wäre fatal, wenn ihren grünen Zöglingen etwas geschehen würde. Man sie in den Orden lässt? Oder ihre kokette Schwester bringt Aufruhr in den Orden, indem sie dem Großmeister schöne Augen macht. Es geht dennoch darum, dass sie Flo weiß machen möchte, dass der Glaube etwas schwaches ist. Sie soll aufwachen und sehen, was die Welt bietet. Aber nicht, weil Eva Mitleid empfindet, sondern weil es Rache ist. An ihren Eltern, dem Orden...
    Schließlich haben sie all die Jahre geprägt. Vor allem ihre Magie leidet darunter, für sie ein Kindheitstrauma, das sich noch heute spüren lässt.
    Anschluss und Ideen gibt es einfach jede Menge (dazu noch unstillbares Kopfkino zwecks Dramaszenen; hach!). Neben Florence stehen nämlich auch weitere Ordensmitglieder zur Verfügung und der Großmeister selbst. Außerdem lassen sich auch außerhalb dieser Geschichte noch Beziehungen und Plotideen aufbauen.
    Nun aber zum Kleingedruckten! Mein Name ist Laura und ich stecke sehr viel Herzblut darin Charaktere wachsen zu lassen und zu plotten, aber sich eben auf den Verlauf des Inplays zu verlassen. Im Schnitt schreibe ich um die 4000 Zeichen +/-und bin aktiv, aber gemütlich. Ich würde mir sehr gerne wünschen, dass der Name beibehalten wird, da er sich einfach an die Geschichte anpasst. Beim Nachnamen kann aber noch gerne gequatscht werden. Mein Avatarvorschlag hier wäre Rosie Huntington-Whiteley. Wenn sie nicht gefallen sollte - kein Problem! Sie sollte nur blonde Haare haben, reif wirken und etwas kokettes an sich haben, sodass sie sich nonchalant mit verführerischem Augenaufschlag bemerkbar machen kann. Die Frauenquote muss hier unbedingt erhöht werden! Zudem sind wir eine freundliche Community, die Wert auf Anschluss und Integration legt. Dafür verlangen wir aber auch Selbstständigkeit (Fragen, Planungen...Abmeldungen, wenn mal keine Zeit besteht). Das übliche Kino eben.
    Falls dir das zusagen sollte und du Lust auf eine gute Geschichte hast, dann würden wir uns alle sehr freuen, wenn du zuschlägst! :D Bei Rückfragen bin ich natürlich stets zu haben!
    Fight the tide, until the day we die

    08.02.2018 12:43 E-MAIL
    
    So you feel everything and everything should be all

    [Storyteller]
    - Sonstige -







    Offline

    QUOTE EDIT REPORT SEARCH       Beitragsnr.: 44241   ^

    Wieder im CSB wieder seit dem 06.08.2019 | ALL THE GHOSTS
    im SG seit 09.09.2018 | ALL THE GHOSTS

    05.08.2018 13:12
     
    NEUES THEMA ERSTELLENANTWORT ERSTELLEN
    

    Credits, Schwesterschaften und Nachweise

    Powered by Burning Board Lite
    @ 2001-2004 WoltLab GmbH


    ASHES OF WINTER SHADOWSARESECURITY


     
    Impressum | Datenschutz • Seit dem 3. August 2010 online! • Umsetzung durch das Team.